Mit WordPress zur eigenen Homepage dank Baukastenprinzip

3
109
webdesign_1_copyright

In unserer digitalen Welt spielt das Internet eine immer wichtigere Rolle. In Unternehmen ist das World Wide Web bereits nicht mehr weg zu denken, aber auch viele Privatpersonen sind täglich im Internet unterwegs. Dabei ist besonders eine eigene Homepage interessant. Unternehmen nutzen sie, um sich selbst und ihre Dienstleistungen vorzustellen, aber auch im privaten Bereich ist die Homepage für Hobbies, die Familie oder zu anderen Themen sehr beliebt. Um eine professionelle Homepage zu erstellen, benötigt man Webspace und sind jedoch Kenntnisse im Programmieren erforderlich. Mindestens HTML und CSS, in vielen Fällen aber auch PHP und JavaScript müssen beherrscht werden. Abhilfe schafft ein Homepagebaukasten, wie WordPress. Diese sogenannten Content Management Systeme oder CMS ermöglichen es Nutzern ganz ohne Programmiererfahrung eine professionelle Webseite zu erstellen.

Was ist ein Homepagebaukasten?

Bei einem Homepagebaukasten handelt es sich um eine Software, die der Erstellung einer eigenen Webseite dient, ohne das dafür besondere Kenntnisse erforderlich sind. Im Fall von WordPress wird die Software auf dem Server installiert. Anschließend erhalten Sie eine komplett fertige Webseite, mit allen Funktionen, die Sie in der Regel benötigen. Wenn Sie eine Homepage erstellen mit WordPress, erhalten Sie also ganz ohne Programmierkenntnisse eine eigene Webseite. Alles was Sie nach der Installation noch tun müssen, ist die Webseite an Ihre Vorstellungen und Ansprüche anzupassen. Außerdem müssen Sie natürlich noch die Inhalte erstellen, Fotos und Videos einfügen, etc.

Wie funktioniert der WordPress Homepagebaukasten?

Nachdem Sie die Software installiert haben, können Sie Ihre Webseite ganz normal besuchen. Sie sehen eine Dummy Seite, mit einigen Informationen. Die Verwaltung der Software erfolgt über einen speziellen Administrationsbereich. Hier können Sie neue Inhalte erstellen, neue Benutzer anlegen, etc. Die Erstellung von neuen Inhalten in WordPress ist denkbar einfach. Artikel und Texte werden über einen einfachen Editor erstellt. Die Eingabemaske ist vergleichbar mit der von Microsoft Word. Wenn Sie schon einmal einen Brief in Office oder eine E-Mail mit MS Outlook geschrieben haben, dann können Sie auch in WordPress problemlos Ihre Inhalte erstellen. Über die selbe Eingabemaske können Sie außerdem auch Bilder und Videos einfügen, Dateien zum Download anbieten, etc.

WordPress als Homepagebaukasten – für wen eignet sich die Software?

WordPress ist der beliebteste Homepagebaukasten der Welt. Eine große Zahl aller Webseiten im Internet wurden mit dem WordPress Homepagebaukasten erstellen. Das liegt daran, das das Homepage erstellen mit WordPress denkbar einfach ist. Dennoch lassen sich mit dem CMS professionelle und ansprechende Webseiten erstellen. Aus diesem Grund ist es nicht überraschend, das sowohl große, multinationale Unternehmen, als auch zahlreiche Privatpersonen auf den Homepagebaukasten setzen. WordPress eignet sich für jeden Seitentyp und sowohl für die private Nutzung als auch für den Betrieb im Unternehmen.

Möglichkeiten mit dem Homepagebaukasten

Einer der Gründe dafür, dass das Homepage erstellen mit WordPress so beliebt ist, liegt an der großen Flexibilität der Software. Nutzer des Baukastens haben die Möglichkeit, die Funktionalität der Webseite durch Erweiterungen und Plug-ins noch weiter zu vergrößern. Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an vielen tausenden kostenlosen wie kostenpflichtigen Extensions. Diese ermöglichen es Ihnen, neue Funktionen und Möglichkeiten für den Einsatz Ihrer Webseite zu schaffen. So können Sie zum Beisiel ein Forum oder ein vorhandenes Support System in Ihre Homepage integrieren oder mehr Funktionalität für die Verwaltung von Benutzern erreichen. Zudem gibt es viele WordPress Agenturen, die sich auf die Arbeit mit dem Homepagebaukasten spezialisiert haben. Sie können Ihnen auf Wunsch eigene Plug-ins entsprechend Ihres Bedarfs und Ihrer Anforderungen erstellen.

Von der einfachen Webseite bis zum professionellen Design

Der WordPress Homepagebaukasten wird mit einer kleinen Auswahl an verschiedenen Designs geliefert. Darüber hinaus haben Sie aber auch die Möglichkeit, von vielen tausenden Designs im Internet zu wählen, um der Webseite den gewünschten Look zu verpassen. Wie bei den Plug-ins, sind auch die Designs teilweise kostenlos wie auch kostenpflichtig. Zudem gibt es auch hier Agenturen, die über Kenntnisse verfügen, um Ihnen ein eigenes und individuelles professionelles Design zu erstellen.

Der Homepagebaukasten WordPress für erfahrene Webdesigner

Haben Sie selbst Kenntnisse im Bereich HTML und CSS, oder sind Sie Web Designer, dann sind die Möglichkeiten, die sich Ihnen beim Homepage erstellen mit WordPress bieten, noch vielseitiger. In diesem Fall können Sie den Homepagebaukasten WordPress selbst anpassen und Ihren Wünschen entsprechend erweitern. Sie können Änderungen am Design und an der Darstellung vornehmen oder sogar ein ganz neues Design erstellen, ohne das Sie sich dafür um den Code der Webseite selbst kümmern müssen. Viele Agenturen haben sich zudem eigens auf die Webentwicklung mit WordPress als Baukasten spezialisiert. Sie entwickeln Webseiten, Plug-ins, Themes und Designs und bieten darüber hinaus Full-Service Betreuung für WordPress Webseiten an.

Die Vorteile von einem Homepagebaukasten wie WordPress

Die Vorteile von einem Homepagebaukasten wie WordPress liegen auf der Hand. Eine eigene Webseite von Grund auf zu programmieren erfordert nicht nur viel Kenntnis, sondern ist auch viel arbeit. Das gilt vor allem für größere Webseiten, oder wenn spezielle Funktionen hinzugefügt werden müssen. Mit einem Homepagebaukasten wie WordPress erhalten Sie hingegen eine komplett fertige Webseite. Sie müssen nur noch die Inhalte einfügen bzw. die entsprechenden Anpassungen und Einstellungen an der Seite selbst vornehmen. Sie müssen Ihren Internetauftritt jedoch nicht mehr selbst programmieren. So sparen Sie unnötige Zeit für die Entwicklung und Ihre neue Webseite ist besonders schnell einsatzbereit. Als open-source Software ist der Homepagebaukasten zudem kostenlos und Sie können selbst Änderungen am Code vornehmen oder neue Funktionen einfügen.

Ein weiterer Vorteil beim Homepage erstellen mit WordPress ist, dass Sie neue Inhalte einfach erstellen und vorhandene Inhalte mit wenigen Klicks bearbeiten oder löschen können. Sie müssen nicht mehr Änderungen am Code selbst vornehmen, wie dies bei vielen selbst programmierten Webseiten der Fall ist. Auch das einfügen von Medien ist deutlich einfacher und Sie erhalten eine Möglichkeit zur Benutzerverwaltung. Vor allem wenn Sie keine besonderen Anforderungen haben, die für eine eigene Programmierung sprechen, ist WordPress als Homepagebaukasten eine praktische Lösung, die für die meisten Fälle völlig ausreichend ist. Warum sollten Sie das Rad neu erfinden, wenn es bereits eine große Auswahl an funktionierenden Systemen auf dem Markt gibt. Da WordPress als Homepagebaukasten außerdem die am weitesten verbreitete Software ist, profitieren Sie darüber hinaus von einem sehr guten und effizienten Support. Sowohl im Internet als auch bei professionellen Web Agenturen erhalten Sie in den meisten Fällen schnelle und unkomplizierte Hilfe. Darüber hinaus gibt es ein Netz aus professionellen WordPress Solution Partnern, die sich einzig auf die Entwicklung und den Support von dem Homepagebaukasten spezialisiert haben.

WordPress ist bei unseren Hosting Partnern bereits in allen Tarifen enthalten.

webhoster.de AG Starter Tarif

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here